Drehortreise 2003

Ein gewaltiges Abenteuer - für "alle" bei diesen wunderbaren Drehorten.


Das erste Mal mit den Kindern zu den Drehorten unterwegs:

 

Wir fuhren zu viert über Slowenien mit Übernachtung an den Plitvicer Seen und Besichtigung des Naturwunders, weiter ging es nach Starigrad. Dort schlugen wir das Zelt auf und besichtigen die "Velica Paklenica" bei sehr großer Hitze, die kleinen machten "schlapp"! Auch der Zrmanja Canjon durfte nicht fehlen mit dem herrlichen Ausblick hinunter.

Dominik & Florian blieben in Starigrad und ich fuhr mit Christian hinauf zum Mali Alan, dort besuchten wir zahlreiche Drehorte. Die Minentafel zur Geierwiese schreckte uns vor weiteren Abenteuern ab. Weiter ging es zu den Krka Wasserfällen mit zahlreichen Sprungerlebnissen in die kalten Fluten. Auch zahlreiche Stranderlebnisse waren dabei.

am Canjon
am Canjon
am Zrmanja Canjon
am Zrmanja Canjon
am Tulove Grede (Mali Alan)
am Tulove Grede (Mali Alan)



Nach so einer kurzen Zeit kann man kein objektives Bild von einem Land zeichnen. Es bleibt letztendlich immer ein subjektiver Zugang, doch mein Herz konnte Costa Rica an keinem Punkt erobern.

Quelle: Aus dem Buch Auf LebensReise von Thomas Folie